Kühlfahrzeug Burghausen

Kühlfahrzeuge: Bringen Sie Ihre Produkte frisch ans Ziel

Ein Kühlfahrzeug ist für eine gute Kühllogistik unverzichtbar. Es bringt leicht verderbliche Waren sicher an ihr Ziel und hält sie während der gesamten Fahrt auf einer optimalen Temperatur. So schützen Sie Tiefkühlwaren und gekühlte Produkte, während ungekühlte Waren länger frisch bleiben.

Kühlfahrzeug: Unverzichtbarer Helfer in der Kühllogistik

Ein gutes Kühlfahrzeug ermöglicht eine optimale Anpassung der Temperatur. Diese richtet sich jeweils nach der transportierten Ware und liegt in einem Bereich zwischen 12° und -20°C. Die Nutzfahrzeuge erfahren dabei eine Unterteilung in die Klassen A, B und C, wobei die Klasse C die kühlsten Temperaturen ermöglicht.

Neben einer Kühlung im Sommer lässt sich ein Kühlfahrzeug außerdem zur Heizung im Winter nutzen. So vermeiden Sie eine Unterkühlung Ihrer Waren bei sehr niedrigen Temperaturen in den Wintermonaten und bringen Ihre Waren rund ums Jahr frisch ans Ziel.

Bei internationalem Agieren eines Unternehmens ist es sinnvoll, den Kühltransporter einer staatlich anerkannten Prüfung zu unterziehen, um das so genannte ATP-Zertifikat zu erhalten. Hierbei werden Kühlmaschine und Kühlaufbau einer jeden Typenserie einem aufwendigen Prüfverfahren bei simulierten Außentemperaturen von 30°C unterzogen. Werden alle Anforderungen erfüllt, steht dem Einsatz auch außerhalb Deutschlands nichts mehr im Weg.

Wir haben ihr Interesse geweckt?

Burghausen – einwohnerstärkste Stadt im Landkreis

Burghausen ist eine Herzogstadt und grenzt an Österreich. Die Stadt liegt an der Salzach. Über der Altstadt auf einem Höhenzug ist die Burg der Stadt gelegen. Da sie 1.051 Meter lang ist, zählt sie als längste Burganlage weltweit. Besuchen Sie in Burghausen die Theater und Museen.

Wir haben ihr Interesse geweckt?

Express-Anfrage

Express-Anfrage

1. Ich habe Interesse an
2. Zusätzliche Infos
3. Meine Kontaktdaten
Schritt 1 von 3
Checkboxen
Google Bewertung
4.8
Basierend auf 290 Rezensionen
×
js_loader